neo.

die Lösung

Die Partei zur Entmachtung der Parteien
und zur Abschaffung von Berufspolitikern.
Mit einer problemlösenden, umsetzbaren
und mehrheitsfähigen Vision.

Das neo. Parteiprogramm

neo. Parteiprogramm

neo. Mitglied werden

neo.

die Lösung

Die Partei zur Entmachtung der Parteien und zur Abschaffung von Berufspolitikern.
Mit einer problemlösenden, umsetzbaren und mehrheitsfähigen Vision.

neo. 
Parteiprogramm

neo. Mitglied werden

Was macht neo so einzigartig?

Im ersten Video unseres YouTube Kanals erläutern wir in vier Minuten, was uns von allen anderen Parteien unterscheidet.

Von der konsequentesten Basisdemokratie über eine Ökonomie ohne Armut und Existenzangst, hohe Mindestrenten, der Abschaffung von Steuern auf Arbeit und Gewinne, einer Entmachtung der Superreichen bis hin zu Gesundheits- und Bildungssystem:

Solche Möglichkeiten hat nachweislich keine andere Partei.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

€ Jahresbeitrag

Programm-Bereiche

neo. – mit dem alternativen Wirtschaftssystem

Berufspolitiker abschaffen

Berufspolitiker abschaffen,
Parteien entmachten

Hier klicken für Kurzfassung / Intro

Willst Du Parteien entmachten? Willst Du das Grundgesetz konsequent umsetzen, wo Parteien ausdrücklich nur mit dem einzigen Satz “Parteien wirken an der politischen Willensbildung mit” genannt sind? Dann bist Du bei uns richtig.

Denn Parteien kann man nur als Partei entmachten, die eine Mehrheit im Bundestag hat. Es gibt keinen anderen friedlichen Weg.

Wir sind die einzige Partei, die Parteien (auch uns selbst) komplett entmachten und alle Berufspolitiker feuern will und kann.

An die Stelle von Berufspolitikern treten “temporäre Bürgerparlamente”. Pro Abstimmung werden immer andere 1.000 Bürger aus Freiwilligen unter denr 61,5 Mio. Wahlberechtigten ausgelost. Für 1 Abstimmung haben die jeweils 1.000 Bürger 30 Tage Zeit, um eine wohlinformierte Entscheidung zu treffen. Talkshows können keine Berufspolitiker mehr einladen, weil es keine mehr gibt. Wahlkampf gibt es ebensowenig wie gebrochene Wahlversprechen.

Korruption wird unmöglich. Denn erstens weiß vorher niemand, wer ausgelost wird. Selbst wenn es jemand wüsste, sind es zu viele, und die Zeit reicht nicht. Selbst wenn die Zeit reichen würde, ist Korruption unmöglich, weil die Bürgerparlamentarier, ihre Kinder und Enkel anschließend selbst mit den Entscheidungen leben müssen.

Das bewährte basisdemokratische Konzept aus der Antike und der Renaissance haben wir sowie die Autoren Rieg und van Rebrouck weiterentwickelt.

preiswert bauen

Vermögen auf 30 Mio. Euro beschränken,
Macht begrenzen

Hier klicken für Kurzfassung / Intro

Wer politische, finanzielle und mediale Macht begrenzen will, kommt nicht umhin, Vermögen zu beschränken. Damit Geld nicht länger die Welt regiert und Herrschaften wie Bezos, Musk, Gates, Zuckerberg, Page & Brin (Google) und das World Economic Forum  die Welt nicht mehr nach ihren Vorstellungen formen können (zumindest nicht in Deutschland), beschränken wir Vermögen auf 30 Mio. Euro pro Haushalt.

Damit endet auch die heute unendliche Gier bei 30 Mio. Euro.

Die Hauptquelle von Korruption und Lobbyismus ist trockengelegt, wenn es das Großkapital gar nicht mehr gibt.

Auch der Zwang zum unendlichen (und daher unmöglichen) Wirtschaftswachstum wird stark begrenzt.

Es gibt bei uns Wohlstand für alle und mehr Reiche, aber keine Superreichen mehr.

Die Steuer kann man vermeiden, indem man Vermögen über 30 Mio. Euro einfach verkonsumiert. Unmöglich? Eben. Denk mal drüber nach.

Wie für viele anderer unserer Programmpunkte gilt: Wenn es in einer Industrienation umgesetzt wird, setzt das eine weltweite Kettenreaktion in Gang. Wähler in aller Welt werden sagen: Das wollen wir auch.

Wichtig: Wir lehnen Kommunismus ab, der mangels Motivation nicht funktionieren kann. Das andere Extrem – den grenzenlosen Raubtierkapitalismus – lehnen wir ebenfalls ab, und auch er kann auf Dauer nicht funktionieren. Wir balancieren die Welt aus.

nie mehr Steuern zahlen

Nie mehr Steuern zahlen.
Haushalte finanzieren,
Schulden tilgen

Hier klicken für Kurzfassung / Intro

Wir schaffen alle bisherigen Steuern ab und machen Deutschland zur Steueroase. Das Finanzamt wird künftig weder Arbeitnehmer noch Unternehmer schröpfen.

An die Stelle der bisher über 60 Steuerarten treten 3 neue Steuern:

  1. Die öffentlichen Haushalte werden durch “Umsatzprovisionen” (wie Mehrwertsteuer ohne Vorsteuer, Regelsatz 15%) auf 7,7 Billionen Euro Inlandsumsätze finanziert und entschuldet. Das Geld für die öffentlichen Haushalte wird nicht gedruckt, sondern erwirtschaftet. Im ungünstigsten Fall erzeugt dieses System mindestens 200 Milliarden Euro Überschuss für Bund, Länder und Kommunen.
  2. Vermögensbeschränkungen sind eine Vermögensteuer ab 30 Mio. Euro.
  3. Die “Unterbeschäftigungssteuer” ist eine rein steuernde Steuer am Arbeitsmarkt, die keine Einnahmen generiert, sondern Arbeitsplätze sichert.

Bonus: Da die Umsatzprovisionen ab einer gewissen Größe mit zunehmendem Umsatz und Marktanteil exponentiell steigen, gibt es keine Konzerne mehr.

Steuervermeidung ist legal nicht mehr möglich. Gewinnverlagerungen ins Ausland sind sinnlos. Unternehmen können ihre Geschäfte steuerfrei, ohne Steuertricks und ohne Lohnbuchhaltung betreiben (Einkommensteuer gibt es bei uns nicht mehr).

Mindestlohn 4000 Euro

4.000 € Mindestlohn

Hier klicken für Kurzfassung / Intro

In unserem System sind Niedriglöhne und unfreiwillige Arbeitslosigkeit unmöglich.

Alle Menschen haben eine faire Teilhabe an der Wertschöpfung einer wirklich sozialen Marktwirtschaft. Der untere Flügel der Schere zwischen Arm und Reich wird erheblich angehoben.

Wir bändigen den Kapitalismus und Nutzen seine Energie und Motivation, um das Versprechen vom Wohlstand für alle einzulösen. Globalisierung, Digitalisierung und Renditedruck können keine Arbeitsplätze mehr gefährden und keinen Druck auf Einkommen ausüben. Rationalisierungen kommen in Form sinkender Arbeitszeiten bei den Arbeitnehmern an.

U.a. durch steigende Einkommen/Kaufkraft, steigende Umsätze und steuerfreie Gewinne ist dies das beste System für Arbeitnehmer und Unternehmer.

Wie das genau funktioniert? Klicke auf “Hier klicken für mehr Details”.

Grundeinkommen Freiheit

2.000 € BGE

Hier klicken für Kurzfassung / Intro

Bedingungsloses Grundeinkommen in Höhe von monatlich 2.000 € netto.

Von der Wirtschaft als Steuersparmodell finanziert. Bedingungslos für jeden Bundesbürger ab 18.

Ohne Nachteile alter Modelle (Hohe Steuern, Missbrauch als Kombilohn). Hat nichts mit dem “Great Reset” zu tun. Wie wir den Great Reset verhindern und Klaus Schwabs World Economic Forum zerstören können, liest Du hier.

Für Rentner, Studenten, Hausfrauen-/männer, etc.

Wechsel in gut bezahlte Arbeit jederzeit möglich (siehe Programmpunkt Arbeitsmarkt).

rentner mindestrente 2000 Euro

2.000 € Mindestrente

Hier klicken für Kurzfassung / Intro

Mit 2.000 € Mindestrente pro Person beendet unser Wirtschaftssystem die Altersarmut.

Bei uns wird die Mindestrente von der Wirtschaft als Steuersparmodell finanziert (siehe BGE). Sozialabgaben gibt es bei uns nicht mehr.

Als einziges System ist unser Modell bei hohen Renten unabhängig von der Demographie und damit zukunftssicher.

Wer will, kann zusätzlich mit einem spekulationsfreien Aktienfonds ein Vermögen ansparen (siehe Programmpunkt Finanzmarkt). Man zahlt also nur auf sein eigenes Konto ein statt in ein Umlagesystem, wo man lediglich Ansprüche auf eine unterfinanzierte Rentenkasse und Mini-Renten hat.

vermögensbeschränkungen superreichtum

Wohnraum günstig mieten, bauen, kaufen

Hier klicken für Kurzfassung / Intro

Wohnraum günstig bauen, kaufen, mieten

14 Maßnahmen, darunter:

  • Massiver öffentlicher Wohnungsbau durch Kommunen, mehr Angebot als Nachfrage.
  • Mietbegrenzung generell auf 5 € pro Quadratmeter. Ausnahme: Bei bis zu 3 Wohnungen des gleichen Vermieters sind 5% Rendite über den offengelegten Kosten möglich. Wohnungskonzerne drängen wir aus dem Markt.
  • Nur Bundesbürger, deutsche Kommunen und inländische Wohnungsbaugesellschaften dürfen Eigentümer inländischer Immobilien sein.
  • Keine Spekulation mit Wohnraum und Boden.
  • Keine Fehlbelegung von Wohnraum durch Gewerbe.
  • Keine Grundsteuer und Grunderwerbsteuer.
  • Senkung der Baukosten durch Abbau von Vorschriften.
gesundheitssystem arzt

Bestes Gesundheitssystem

Hier klicken für Kurzfassung / Intro

Bestes System für Patienten, Ärzte, Pflegekräfte (viel höhere Gehälter bei viel kürzeren Arbeitszeiten) und Krankenhäuser, finanziert größtenteils aus den Überschüssen unseres Steuersystems.

Krankenhäuser und Pflegeheime arbeiten nicht mehr profit- sondern patientenorientiert.

Reserven statt Rendite: Rückkauf privatisierter Krankenhäuser. Neueröffnung von Krankenhäusern in ländlichen Regionen. Aufbau von Intensivbettenkapazitäten.

Projekt “Philantromed”: Am Gemeinwohl orientierte massive medizinische Forschung, auch für “verwaiste Krankheiten”, die keine Rendite bringen. Finanziert durch die Überschüsse unseres Steuersystems.

“Wer heilt, hat Recht”: Erstattungsfähigkeit aller Leistungen, die wirken.

SPKV – die “staatliche Privat-Krankenversicherung”: Beitragsfreie Vollkasko-Krankenversicherung mit Eigenanteil maximal in Höhe der heutigen Beiträge. Das heißt: Wer keine medizischenen Leistungen in Anspruch nimmt, zahlt nichts. Selbst bei den teuersten Behandlungen zahlt man nicht mehr als 10% des Nettogehalts.

Alle Patienten der PKV können dort bleiben – oder in die SPKV wechseln und überteuerte Verträge kündigen.

Klicke auf den nächsten Button für mehr Details.

Bildung Schüler Azubis Studenten

Menschen-orientiertes Bildungssystem

Hier klicken für Kurzfassung / Intro

Bildung bedeutet bei uns die volle Potentialentfaltung in Schule, Studium und Ausbildung.

Statt Dressur und Wegwerf-Wissen geht es darum, Dinge und Zusammenhänge zu ergründen und zu verstehen.

Statt Gehorsam und Unterwerfung fördern wir kritisches Denken und die Heranbildung mündiger, medienkompetenter Bürger, die sich nicht von Kampagnen manipulieren lassen und sich widersetzen, wenn Regierungen übergriffig werden.

Kinder werden nicht mehr durch künstlichen Zeitdruck in Fehler getrieben, um sie dann schlecht zu benoten. Bei uns gibt es ausreichend Zeit statt Zeitdruck.

Nach Ideen u.a. von Gerald Hüther und Fritz Reheis.

Mit unserem Programmpunkt Arbeitsmarkt bieten wir tolle Perspektiven für alle (!) Schüler.

grundgesetz

Grundrechte ausbauen

Hier klicken für Kurzfassung / Intro

Wir wollen Grundrechte sichern und ausbauen. Für Deutschlands und Europas Bürger wollen wir die Menschenrechts-Konvention der UN umsetzen.

Das Recht auf körperliche Unversehrtheit (Art. 2 Absatz 2 GG) gilt ausnahmslos – auch bezüglich Impfungen. Einschränkungen der Freiheit (ebenfalls Art 2. Absatz 2 GG) sind lediglich bei Freiheitsstrafen für Straftäter möglich.

Für Verstoße gegen Zensur (Art. 5 GG) fordern wir Milliarden-Geldbußen von YouTube, Google, Facebook, Twitter etc. (Schadenersatz für alle einzelnen zu Unrecht gesperrten Kanäle, Videos, Postings, Tweets, etc.). Der öffentlich-rechtliche Rundfunk wird zur Abbildung eines breiten Meinungsspektrums und zur Einladung von Vertretern abweichender Meinungen verpflichtet.

Bei der Versammlungsfreiheit darf es gar keine Einschränkung mehr geben. Artikel 8 Absatz 2 GG schaffen wir ab.

Bei der Meinungsfreiheit muss bis auf Volksverhetzung, Jugendgefährdung und Beleidigung alles erlaubt sein. Bei der Freizügigkeit (Art. 11 (2) GG) und der freien Berufswahl (Art 12) schaffen wir jegliche Einschränkung ab.

Das Infektionsschutzgesetz ist auf den Stand von 2019 zurückzusetzen.

Verbrecherische Politiker, rechtsbeugende Richter, gewalttätige Polizisten etc. müssen in abschreckender Weise mit den heutigen Gesetzen strafrechtlich und zu Schadenersatz verurteilt werden, damit alle anderen sich sehr genau überlegen, ob sie künftig Grundrechte mit Füßen treten.

finanzmarkt beseitigung spekulationen

Seriöser Finanzmarkt

Hier klicken für Kurzfassung / Intro

Mit 33 Finanzmarktregeln können wir das Spielcasino schließen und die Welt aus dem Würgegriff der Spekulanten befreien. Investmentbanken und Hedgefonds sind raus aus dem Wertpapiermarkt.

Es wird keine Flucht vom Finanzplatz Deutschland geben – im Gegenteil: Die Entscheidung über den Hauptsitz und Börsenstandort von Unternehmen treffen nicht Spekulanten oder Banken, sondern die Vorstände und Aufsichtsräte der Aktiengesellschaften. Und für die AGs ist in unserem System weltweit kein Standort attraktiver als Deutschland: Mit unserem Steuersystem wird Deutschland zur Steueroase ohne Gewinnbesteuerung. Vorstände lieben es, wenn wir den kurzfristigen Renditedruck beseitigen und ihnen eine langfristige Strategie zur Wertsteigerung ermöglichen.

Wertpapierkurse sind in unserem System nicht nur seriös, transparent und stabil. Sie taugen nun auch zum Fondssparen für die Altersvorsorge (eine der Säulen unseres Rentensystems).

Mit uns gibt es kein digitales Zentralbankgeld und keine Abschaffung von Bargeld.

Wir lassen Banken, die sich verspekuliert haben, bewusst in die Insolvenz gehen. Dabei greift lediglich die Einlagensicherung der Konten der Bürger und Unternehmen.

Beim nächsten Bankencrash würden wir lediglich Volks- und Raiffeisenbanken, Sparkassen, Postbank und ggf. Genossenschaftsbanken verstaatlichen und auf ihre Kernaufgaben reduzieren: Kontoführung, Abwicklung des Zahlungsverkehrs sowie die Versorgung von Unternehmen und Konsumenten mit Bargeld und Krediten.

faktenbasierte Entscheidungen

Infektionsschutz

Hier klicken für Kurzfassung / Intro

Jedes Parlament muss die Bürger vor Gefahren schützen, sofern der Schutz die Nachteile überwiegt und man vor lauter Gefahrenvermeidung nicht das Leben seiner Qualität beraubt und Massenpsychosen verursacht.

Bei einer Pandemie braucht es vor allem valide Daten für informierte Entscheidungen. Das heißt: Obduktionen sind unverzichtbar, um festzustellen, wie viele Personen an oder mit einer Krankheit starben. “Mit” ist irrelevant. Das gesamte Meinungsspektrum ist anzuhören. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die größten wissenschaftichen Fortschritte in der Regel durch abweichende Meinungen von Außenseitern entstanden.

Bei jeder Gefahr gilt es, Ruhe zu bewahren und wohlbegründet sowie wohlinformiert zu entscheiden. Medien müssen verpflichtet werden, wahrheitsgemäß und ohne Übertreibung und das Schüren von Angst zu arbeiten – auch und gerade weil sich Angst am besten verkauft.

Statistiken müssen die Realität abbilden, und zwar als Prozentwert der Gesamtbevölkerung, in Kurvengrafiken mit der Gesamtbevölkerungszahl auf der senkrechten Achse, und nicht mit irreführenden Phantasiezahlen wie “pro 100.000”. Als “Fälle” sind nur Personen zu zählen, die so schwer erkrankt sind, dass sie deshalb von einem Arzt krankgeschrieben wurden oder stationär in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Als Tote einer Pandemie gelten nur durch Obduktionen bestätigte Fälle.

Krankenhäuser und Intensivstationen erhalten in unserem System viel mehr Reserven für mehr Sicherheit. Impfungen müssen immer freiwillig bleiben – und wer sich dagegen entscheidet, darf nicht diskriminiert werden.

Hier neo.Mitglied werden

Mit dem “Economic Balance System” können wir die Probleme lösen, an denen bisher jedes andere Wirtschaftssystem gescheitert ist.

Wir haben Lösungsansätze für die Herausforderungen:

  • Digitalisierung / Rationalisierung / Profitmaximierung am Arbeitsplatz
  • Zwang zu unendlichem Wachstum in einer endlichen Welt
  • Auseinanderreißen der Schere zwischen Arm und Reich
  • Schuldenlawine öffentlicher Haushalte
  • Demographischer Wandel

 

Erklärvideo: So zerstören Digitalisierung / Künstliche Intelligenz / Automation / Roboter nach und nach alle (!) Arbeitsplätze. (Tipp: Auf Zahnradsymbol klicken und deutsche Untertitel wählen)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deine Lebensqualität hängt vom Wirtschaftssystem ab. Arbeit, Rente, Einkommen, Existenzsicherheit: Das sind die wichtigsten Themen für die Mehrheit der Menschen.

Das Wirtschaftssystem von economy4mankind, das der heutige neo-Bundesvorsitzende in diesem Interview erläutert, ist der Kern des neo-Programms. Wie durchdacht es ist, zeigen die Einstiegsseiten “Vision” und “FAQ“.

€ Jahresbeitrag

Programm-Bereiche

Interview: Bürgerparlamente

Auf dem YouTube-Kanal “Die Welt klar sehen” beantwortet unser Bundesvorsitzender Fragen zu unserem System der Bürgerparlamente.

Wichtige Ergänzung: Korruption von Politikern ist aus vier Gründen nicht mehr möglich. Lobbyisten wissen zum Beispiel gar nicht mehr, wen sie kaufen müssen. (mehr)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

neo. News – der interessanteste Partei-Blog

“Diejenigen, die zu klug sind, um sich in der Politik zu engagieren, werden dadurch bestraft werden, dass sie von Leuten regiert werden, die dümmer sind als sie selbst.” (Platon)

Newsletter abonnieren

“Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.

- Hilbert Meyer